Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich die Sozialpartner und die Bundesregierung auf eine Senkung der Lohnnebenkosten geeinigt haben.

Geplant ist eine schrittweise Senkung der Lohnnebenkosten.

  • 2016 wird der IESG-Beitrag um 0,1 Prozentpunkte gesenkt
  • 2017 folgt eine Senkung des FLAF-Beitragsatzes um 0,4 Prozentpunkte
  • 2018 wird der FLAF-Beitragssatz um weitere 0,2 Prozentpunkte gesenkt + eine etwaige Senkung von 0,1 Prozentpunkte aufgrund des neu geplanten Bonus-Malus-Systems

Außerdem soll ein Bonus-Malus System für die Beschäftigung älterer Dienstnehmer geschaffen werden. Wer überdurchschnittlich viele Arbeitnehmer ab 55 Jahren in seinem Unternehmen beschäftigt, erhält ab 2018 als Belohnung eine 0,1 Prozentpunkte-Senkung auf den FLAF-Beitragssatz. Werden unterdurchschnittlich viele Dienstnehmer ab 55 Jahren Jahren im Unternehmen beschäftigt, verdoppelt sich die Auflösungsabgabe bei Beendigung des Dienstverhältnisses auf EUR 236,–. Es wird eine Liste mit Branchenvergleichen veröffentlicht werden.

Ordner mit Lhne und Gehlter