Die Kollektivvertragsverhandlungen für die Branche Werbung und Marktkommunikation in Wien sind abgeschlossen. DieKV-Gehälter werden zwischen 2,3 % (Verwendungsgruppen V und VI) und 2,5 % (Verwendungsgruppe I) erhöht. Die Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen erfolgt mit 2,75 %. Der Nachtzuschlag und die Beträge laut Zusatz-Kollektivvertrag werden um 2,5 % angehoben. Der neue Kollektivvertrag gilt ab 1. 1. 2014.

plus