Aktuelles

 
  • AMS: Impuls-Förderungen für Unternehmen

    AMS: Impuls-Förderungen für Unternehmen

    Mit diesem neuen betrieblichen Impuls-Programm fördert das AMS ab 2015 die betriebliche Weiterbildung von MitarbeiterInnen und den Aufbau von Qualifizierungsverbünden, einem Netzwerk von Unternehmen, die gemeinsam betriebliche Weiterbildungen durchführen. Die wichtigsten […]

    weiter »
     
     
  • Arbeitszeitaufzeichnungen 2015: Was wird einfacher?

    Arbeitszeitaufzeichnungen 2015: Was wird einfacher?

    Seit Jahresanfang gelten drei wesentliche Erleichterungen für Arbeitszeitaufzeichnungen: Bei ArbeitnehmerInnen, die Arbeitszeit und -ort weitgehend selbst bestimmen können (zB Außendienst), reichen Saldenaufzeichnungen aus. Künftig muss nicht Beginn, Ende und Ruhepausen […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • SPÖ-Konzept für Erbschafts- und Schenkungssteuer

    SPÖ-Konzept für Erbschafts- und Schenkungssteuer

    2008 entschied sich Österreich aufgrund verfassungsrechtlicher Probleme die Erbschafts- und Schenkungssteuer außer Kraft treten zu lassen. Nun wird wieder fleißig über die Wiedereinführung debattiert. Der Bericht der Steuerreformkommission gewährt einen […]

    weiter »
     
     
  • Sozialversicherung: Welche Werte haben sich geändert?

    Sozialversicherung: Welche Werte haben sich geändert?

    Wie jedes Jahr ändern sich die wichtigsten Werte im Sozialversicherungsrecht. Die Gesetze sehen eine jährliche Anpassung vor. MitarbeiterInnen:Die Geringfügigkeitsgrenze beträgt 2015 EUR 405,98 pro Monat, bzw. EUR 31,17 täglich.Wer in […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  • Steuerlich optimal beschenken

    Steuerlich optimal beschenken

    Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes kommen viele Arbeitnehmer und Kunden in den Genuss von Unternehmen beschenkt zu werden. Dabei gilt es einiges zu beachten: Zu bestimmten Anlässen empfangene Sachbezüge  – und […]

    weiter »
     
     
  • Bitcoins im Steuerrecht

    Bitcoins im Steuerrecht

    Seit 2008 gibt es eine virtuelle Währung im Internet. Diese Währung nennt sich „Bitcoin“ und folgt einer eigenen Marktlogik. Bitcoins können wie klassische Währungen gehandelt werden. Es gibt Wechselkurse zu Euro […]

    weiter »
     
     
  • Rückerstattung der Abgeltungsbeträge Schweiz und Liechtenstein

    Rückerstattung der Abgeltungsbeträge Schweiz und Liechtenstein

    Die Information des BMF vom 10. Dezember 2013, BMF-010221/0767-VI/8/2013, wird aufgehoben und durch diese Information ersetzt. Einleitend wird festgehalten, dass nach dem Steuerabkommen-Schweiz und dem Steuerabkommen-Liechtenstein erhobene Abgeltungsbeträge außerhalb der in […]

    weiter »
     
     
  • Wichtige Neuerungen für den Jahresabschluss

    Wichtige Neuerungen für den Jahresabschluss

    Aufgrund der EU-Bilanzrichtlinie wurden wichtige Änderungen im Unternehmensrecht vorgenommen. Diese sollen mit 1.1.2015 in Kraft treten und sind erstmals für die Jahresabschlüsse 2016 anzuwenden. Das RÄG 2014 sieht folgende Neuerungen […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  • Wissenswertes rund um den Ferialjob

    Wissenswertes rund um den Ferialjob

    Jedes Jahr sind gerade die Sommerferien für viele Schüler und Studenten die Gelegenheit, eigenes Geld zu verdienen und zu diesem Zweck einen Ferialjob auszuüben. Dabei gilt es jedoch eine paar […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  •  
     
  • Strafrechtliche Haftung als GmbH-Geschäftsführer

    Strafrechtliche Haftung als GmbH-Geschäftsführer

    Der OGH hat kürzlich ein interessantes Urteil zum Thema GmbH-Geschäftsführer-Haftung erlassen (OGH 6. 3. 2014, 12 Os 156/13b): Für die strafrechtliche Verurteilung eines (ehemaligen) Geschäftsführers wegen grob fahrlässiger Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen (§ 159 […]

    weiter »
     
     
  • Selbstanzeigen werden teurer

    Selbstanzeigen werden teurer

    Seit 1.10.2014 gilt eine neue Rechtslage. Wer eine Selbstanzeige tätigt, muss für die verkürzten (=bisher nicht gemeldeten) Abgaben mit einen Zuschlag zahlen. Eine Selbstanzeige kann grundsätzlich immer vor Entdecken durch […]

    weiter »
     
     
  • Voraussetzungen für den Handwerkerbonus

    Voraussetzungen für den Handwerkerbonus

    Gefördert werden nur Maßnahmen, die der Erhaltung und Modernisierung von bestehendem Wohnraum dienen. Die Neuschaffung oder Erweiterung von bestehendem Wohnraum fällt dagegen nicht unter den Anwendungsbereich des Heimwerkerbonus. Ebenso nicht […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Strafzuschlag für Selbstanzeigen

    Strafzuschlag für Selbstanzeigen

    Die Europäische Kommission verlangt von der österreichischen Regierung Nachbesserungen beim Budget. In einem Brief, vom 12.5.2014, an die Kommission kündigte das Finanzministerium daher an, einen Strafzuschlag bei Selbstanzeigen einzuführen. Der […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  •  
     
  • Betriebsprüfungen stocken Personal auf

    Betriebsprüfungen stocken Personal auf

    Nun ist es fixiert: Die Finanzämter dürfen ab kommenden Jahr wieder neues Personal aufnehmen. Ab 2015 sieht der Stellenplan zusätzliche 550 Planposten vor. Die neuen Bediensteten werden vorwiegend im Bereich […]

    weiter »
     
     
  •