Aktuelles

 
  • Neues zur Haftung des gewerberechtlichen Geschäftsführers

    Neues zur Haftung des gewerberechtlichen Geschäftsführers

    Der OGH hat klargestellt, dass der gewerbe­rechtliche Geschäftsführer für die Überschreitung der Gewerbeberechtigung gegenüber Dritten haftet. Es ist demnach die Aufgabe des gewerberechtlichen Geschäftsführers sicherzustellen, dass die Grenzen der Gewerbeberechtigung […]

    weiter »
     
     
  • Entfall der Mietvertragsgebühr

    Entfall der Mietvertragsgebühr

    Nach § 33 TP 5 Gebührengesetz hat der Mieter oder Vermieter bei Abschluss eines schriftlichen Mietvertrages eine 1 prozentige Mietvertragsgebühr zu entrichten. Diese Mietvertragsgebühr soll künftig für Wohnraummiete entfallen. Der […]

    weiter »
     
     
  • Angleichung von Arbeitern und Angestellten

    Angleichung von Arbeitern und Angestellten

    Der Nationalrat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass es eine rechtliche Angleichung von Arbeitern und Angestellten geben soll. Die Details zur gesetzlichen Anpassung finden Sie hier: Als erster Schritt […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Wir suchen eine/n engagierte/n Personalverrechner/in

    Wir suchen eine/n engagierte/n Personalverrechner/in

    Sie erwartet ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Wir betreuen viele unterschiedliche Branchen und persönliche Beratung wird bei uns groß geschrieben. Gute Betreuung ist nur möglich, wenn ein klarer Fokus auf Fortbildung gelegt […]

    weiter »
     
     
  • Lohnnebenkosten sparen mit dem Beschäftigungsbonus

    Lohnnebenkosten sparen mit dem Beschäftigungsbonus

    Seit 01.07.2017 besteht die Möglichkeit von einer Maßnahme zu profitieren, mit welcher zwei Milliarden Euro aus Steuermitteln für die Schaffung neuer Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt wurden. Diese sollen in Form […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Ruhezeiten und Ruhepausen im Betrieb

    Ruhezeiten und Ruhepausen im Betrieb

    Immer wieder stellt sich die Frage, wann und wie viel Pause ein Arbeitnehmer während des Tages einhalten muss. Die gesetzliche Regelung findet man in § 11 des Arbeitszeitgesetzes. Demnach muss ein […]

    weiter »
     
     
  • Probleme bei der Grunderwerbsteuer im Konzern

    Probleme bei der Grunderwerbsteuer im Konzern

    In Österreich ist eine Diskussion über die Steuerpflicht bei der mittelbaren Anteilsvereinigung ausgebrochen. Worum geht es dabei? Dazu muss man ein wenig ausholen. Das Grunderwerbsteuergesetz kennt einen eigenen Tatbestand für […]

    weiter »
     
     
  • Fremdwährungsverluste bei Vermietungen nicht absetzbar

    Fremdwährungsverluste bei Vermietungen nicht absetzbar

    Der Verwaltungsgerichtshof stellte in einem jüngst ergangenen Erkenntnis (Ro 2015/15/0011 vom 26. Jänner 2017) erneut fest, dass Kursverluste zu keiner steuermindernden Ausgabe (Werbungskosten) bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung führen können. […]

    weiter »
     
     
  • GmbH gründen wird einfacher

    GmbH gründen wird einfacher

    Ab 1.1.2018 ist die vollelektronische GmbH Gründung in Österreich möglich. Ein Notartermin ist nicht mehr notwendig. Die neue Regelung gilt für Einpersonen-Gesellschaften. Der einzige Gesellschafter ist zugleich einziger Geschäftsführer der […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Gewinnfreibetrag ab 2017

    Gewinnfreibetrag ab 2017

    Endlich sind die mageren Jahre vorbei! Für ab 2017 beginnende Wirtschaftsjahre sind wieder alle Wertpapiere im Sinne des § 14 Abs 7 Z 4 EStG als begünstigte Wirtschaftsgüter zulässig. Zuvor waren […]

    weiter »
     
     
  • Sozialversicherungswerte für Dienstnehmer 2017

    Sozialversicherungswerte für Dienstnehmer 2017

    Hier finden Sie rasch die wichtigsten Werte 2017 Geringfügigkeitsgrenze 2017: monatlich: EUR 425,70 (ab 2017 gibt es keine tägliche Geringfügigkeitsgrenze mehr) ab welchem Betrag ist eine Dienstgeberabgabe zu zahlen?: EUR […]

    weiter »
     
     
  • Gewerbliche Sozialversicherung Werte 2017

    Gewerbliche Sozialversicherung Werte 2017

    Hier finden Sie auf einen Blick die Werte 2017 der SVA: Beitragsgrundlagen für Gewerbetreibende: EUR p.m. EUR p.m. Mindestbeitragsgrundlage in der PV* 723,52 8.682,24 Mindestbeitragsgrundlage in der KV** 425,70 5.108,40 […]

    weiter »
     
     
  • Arbeitsessen eines Steuerberaters/Rechtsanwaltes/Arztes

    Arbeitsessen eines Steuerberaters/Rechtsanwaltes/Arztes

    Der VwGH hatte im vergangenen Jahr zu beurteilen, inwiefern diverse Geschäftsessen eines Steuerberaters mit seinen Mandanten Werbezwecken diente. Die Ausgangslage: Der Steuerberater berief sich auf seine Verschwiegenheitspflicht und erteilte dem […]

    weiter »
     
     
  • Das Ende der täglichen Geringfügigkeitsgrenze naht

    Das Ende der täglichen Geringfügigkeitsgrenze naht

    Geringfügig beschäftigte Dienstnehmer sind unfallversichert, sie erwerben keine Pensionszeiten und sind weder kranken- noch arbeitslosenversichert. Bisher musste bei Dienstverhältnissen zur Beurteilung, ob Geringfügigkeit vorliegt oder nicht, zwischen zwei Regelungen unterschieden […]

    weiter »
     
     
  • Warnung: Betrugs-Mails im Namen des BMF

    Warnung: Betrugs-Mails im Namen des BMF

    Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt vor gefälschten E-Mails, die derzeit im Namen des BMF an Bürgerinnen und Bürger sowie Wirtschaftsbeteiligte versendet werden. Die betrügerischen E-Mails enthalten die Information, dass […]

    weiter »
     
     
  • Bonus-Malus für ältere Dienstnehmer

    Bonus-Malus für ältere Dienstnehmer

    Der Gesetzgeber ist wieder aktiv. Diesmal geht es um die Anhebung der Beschäftigungsquote älterer Dienstnehmer (ab dem 55. Lebensjahr) in österreichischen Betrieben. Derzeit versenden die Sozialversicherungsträger Informationen zu diesem Thema. […]

    weiter »
     
     
  • Schenkung von Immobilien aus umsatzsteuerlicher Sicht

    Schenkung von Immobilien aus umsatzsteuerlicher Sicht

    Für viele Vermieter stellt sich die Frage, wie sie anlässlich der Schenkung einer bisher vermieteten Immobilie umsatzsteuerlich vorgehen sollen. Um eine richtige Entscheidung treffen zu können, sind tiefgehende Kenntnisse des […]

    weiter »
     
     
  • Keine Lohnnebenkostenpflicht für Fremdgeschäftsführer

    Keine Lohnnebenkostenpflicht für Fremdgeschäftsführer

    Immer wieder versucht die Finanzverwaltung Fremdgeschäftsführer in eine Lohnnebenkostenpflicht zu zwängen. In einem kürzlich ergangenen Erkenntnis stellte der Verwaltungsgerichtshof fest, dass persönlich weisungsfreie Fremdgeschäftsführer keinen DB, keinen DZ und auch […]

    weiter »
     
     
  • Neues zur Registrierkasse im Unternehmen

    Neues zur Registrierkasse im Unternehmen

    Für viele Unternehmer gehört die Registrierkassa bereits zum Geschäftsalltag. Da im Zusammenhang mit der Einführung der Registrierkassenpflicht einige Rechtsfragen aufgeworfen, sowie zusätzliche Erleichterungen eingeführt wurden und Gesetzesänderungen stattgefunden haben, hat […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Sonderklassegebühren als außergewöhnliche Belastung?

    Sonderklassegebühren als außergewöhnliche Belastung?

    Das Bundesfinanzgericht hatte in einem kürzlich ergangenen Erkenntnis entschieden, dass Sonderklassegebühren keine außergewöhnliche Belastungen darstellen und somit steuerlich nicht abzugsfähig sind. Grundsätzlich kann ein Steuerpflichtiger Kosten einer Heilbehandlung einer Krankheit […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  • Handwerkerbonus wird verlängert

    Handwerkerbonus wird verlängert

    Nun ist es fix: Der Handwerkerbonus wird verlängert und steht ab 1. Juli 2016 wieder zur Verfügung. Der Handwerkerbonus fördert handwerkliche Tätigkeiten für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen von Wohnraum in Österreich. Mit […]

    weiter »
     
     
  • VfGH: Registrierkassenpflicht ist nicht verfassungswidrig

    VfGH: Registrierkassenpflicht ist nicht verfassungswidrig

    Der Verfassungsgerichtshof hat entschieden: Die Registrierkassenpflicht ist nicht verfassungswidrig, aber sie gilt frühestens ab 1.Mai 2016 und relevant sind nur Umsätze ab 1.1.2016. Der VfGH stellte in seiner Entscheidung Folgendes fest […]

    weiter »
     
     
  •  
     
  •  
     
  • Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten

    Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten

    Kinderbetreuungskosten können als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden. Das klingt zwar etwas komisch, bringt aber unter Umständen doch eine starke Steuerentlastung. Wie funktioniert es? Die absetzbaren Kosten für die […]

    weiter »
     
     
 
 

Newsletter